Der Garten wurde 1909 im Sinne eines Architekturgartens angelegt. Eine Autorenschaft für den Entwurf des Gartens kann nicht nachgewiesen werden. Es ist jedoch durchaus möglich, dass der Gartenarchitekt Ernst Klingenfuss, der für die Architekten Bischoff und Weideli zahlreiche Villengärten gestaltete, auch hier mitwirkte. Im Vergleich zu anderen Villengärten die in der Stadt Zürich von den Architekten angelegt wurden, ist der betrachtete Garten einer der Einzigen der noch mehrheitlich authentisch ist.

Gutachten
1999

Ort
Zürich-Wollishofen